Skip to main content

Bosch Rotak 430 LI Akku-Rasenmäher

(4 / 5 bei 65 Stimmen)

479,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22.06.2017 17:38:34

MotorAkku
Leistungn.a.
Schnittbreite cm43
max. Fläche qm300
Getestet

Von Bosch kommt der Akku Rasenmäher Rotak 430 LI zu uns.
Auch Bosch ist ein bekannter und angesehener Hersteller und im Gartenbereich sicher einer der grossen Namen.
Wie auch die anderen Testteilnehmer verlässt er sich auf moderne Li-Ion Akkus.


Lieferumfang

Der Akku Rasenmäher Bosch Rotak 430 LI kommt mit Akku und Ladegerät; das ist in diesem Testfeld nicht selbstverständlich, und so relativiert sich der auf den ersten Block höhere Preis gewaltig. Im Gegenteil – rechnet man alles zusammen, ist dieser Akku Rasenmäher fast ein Schnäppchen!
Des Weiteren steckt noch ein Fangkorb in der Schachtel – zu diesem später mehr

Leistung

Bosch setzt bei seinem Spitzenmodell Rotak 430 LI auf einen 36V Motor, dessen Leistungsentfaltung in der Tat überzeugt.
Die Schnittbreite ist mit 43cm ebenfalls beeindruckend  und sorgt so für mehr als 300qm gemäöhten Rasen, bevor der Akku Rasenmäher zur Tankstelle muss.
Mit im Zubehör erhältlichen stärkeren Akkus lässt sich diese Fläche natürlich erhöhen.
Die Messer sind sehr scharf und an den Enden gezackt, so dass auch Unkraut oder zähes Gras hier ein jähes Ende findet.

Handhabung

Zusammen mit dem gummierten Rädern lässt sich das kleine Kraftpaket bequem manövrieren; gegenüber dem Vorgängermodell wurde die Verwindungssteife des Schiebers erhöht. Das macht einen robusteren Eindruck und erleichtert die Arbeit. Leider lässt sich der Schieber nicht in der Höhe, sondern nur längs verstellen, das reucht aber für normal grosse Personen einwandfrei aus.
Einziges Manko ist der Fangsack. Dieser ist, wenn er einmal mühselig zusammengebaut ist, winkelig und so ungünstig gestaltet, dass er praktisch nie voll wird. Das hat zur Folge, dass man noch öfter den Sack leeren muss, was, wie gesagt, eine zimlich mühselige Affäre ist.
Wir raten zu einem Mulchaufsatz, den man im Zubehör bekommt und mit dem Das Grasfangen überflüssig wird. Damit schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe, der Fangsack kommt in die Ecke und stört nicht mehr den ansonsten positiven Eindruck des Bosch Rotak 430 LI

Fazit

Wäre das nicht der desaströse Fangkorb – der Bosch Rotak 430 LI Akku Rasenmäher wäre ein Kandidat für den Testsieg.
Gute Leistung, insgesamt günstiger Preis, stark verbesserte Materialqualität und das gute Schneidwerkzeug sind allemal Argumente für diesen Akku Rasenmäher!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


479,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22.06.2017 17:38:34