Skip to main content

Der grosse Elektro Kettensägen Test

Elektro Kettensägen sind eine praktische Sache für alle, denen der Wartungsaufwand und Anschaffungspreis einer Benzin Kettensäge zu hoch ist und die im Grunde immer in der Nähe einer Steckdose, sprich im eigenen Garten und icht im Wald, arbeiten.

Wir haben den Test gemacht: Was können moderne  elektrische Kettensägen?
Wie positionieren sie sich in der Konkurrenz von Akku Kettensägen und Benzin Kettensägen?
Ist deren Zeit abgelaufen ?

Das Ergebnis seht Ihr hier:

Um es vorwegzunehmen:

Nein, elektrische Kettensägen sind keineswegs überflüssig. Sie sind überall dort von grossem Nutzen, wo man leichte bis mittelschwere Sägearbeiten erledigen muss, die länger dauern können als eine Stunde – also eigentlich für alles, was im heimischen Garten anfällt. Dabei kosten sie einen Bruchteil einer guten Akku Kettensäge.

Denn elektrische Kettensägen sind günstig in der Anschaffung, mit etwas guter Pflege langlebig, unschlagbar günstig im Verbrauch und, zumindest gute Modelle, auch kräftig genug, um alle im Garten anfallenden Arbeiten zu erledigen.
D.h. auch das Fällen kleinerer Bäume sollte sich mit einer guten elektrischen Kettensäge machen lassen.
Bei so viel Lob wollen wir einen Nachteil nicht verschweigen: Das Kabel nervt eigentlich immer.
Wer das ignorieren kann, hat hier aber wahrscheinlich das praktischste Gerät für seinen Garten.
Man sollte aber darauf achten, ein vernünftiges Gerät mit guter Garantie zu erwerben und vor allem, dies auch zu pflegen.
Etwas Kettenreinigung udn das regelmässige ausblasen mit einem Kompressor macht jedes Gerät glücklich, und es dankt Euch mit einem langen Leben!