Skip to main content

Der grosse Rasenroboter Test

 

Dass Roboter im Haus keine Science – Fiction Gedankenspiele sind, wissen nicht nur Experten. Immer mehr Personen, greifen auf einen Rasenmäher Roboter zurück, um leichter ihren Garten pflegen zu können. Zwar ist die Zahl der Besitzer von Rasenmäher Robotern, im Vergleich zu Besitzern von Benzinrasenmähern noch gering, es ist aber davon auszugehen, dass sie in der nahen Zukunft rasant wachsen wird.

Unsere Favoriten

Testsieger Gardena Mähroboter R 70 Li

927,08 €

DetailsKaufen
Bosch Indego Rasenroboter

 

Bosch_Indego_2Wobei wir finden, dass bereits die aktuellen Modelle eine große Erleichterung sein können, die vor allem den Rasen stets akkurat halten. Darum haben wir bei unserer Auswahl darauf geachtet nur praktische Rasenmäher Roboter zu testen. Denn oft sind Modelle noch nicht wirklich ausgereift und dementsprechend für den Einsatz in Eurem Garten nur bedingt geeignet. Anders ist das bei den folgenden Modellen:  Husqvarna Automower 308, Gardena R 70 Li, Bosch Indego, Automower 220 AC.

Die technischen Eigenschaften dieser vier Rasenmäher Roboter haben wir uns darum einmal genauer angesehen. Dazu zählten zum Beispiel die Akku Laufzeit und wie genau sie über Euren Rasen flitzen. Aber auch Ihr Lieferumfang war für uns wichtig. Denn was bringt ein Rasenmäher Roboter ohne einen Akku, beziehungsweise ein Ladegerät oder einer verständlichen Gebrauchsanweisung?

 

gardena_r70_2Natürlich haben wir es nicht nur bei grauer Theorie belassen, sondern in mehreren Durchgängen unseren Rasen mähen lassen. Natürlich hatte jeder Rasenmäher Roboter ein eigenes abgestecktes Feld, wodurch wir nachvollziehen konnten, wie gut jeder Rasenmäher Roboter gemäht hat und ob es eventuell Probleme gab, etwa durch unsaubere Kanten.

Was wir uns nicht angesehen haben, ist der Fangkorb. Dieser ist nämlich gar nicht vorhanden, was für Euch aber keineswegs ein Nachteil ist. Denn der Roboter lässt das frisch geschnittene Gras einfach liegen und so wird der Rasen mit Rasen gedüngt. Ein weiterer Grund, um einen Rasenmäher Roboter anzuschaffen, wie wir finden. Allerdings nur, wenn die zu mähende Rasenfläche nicht besonders groß ist. Ein Vorgarten eignet sich vollkommen, ein mittelgroßer Garten kann hingegen schon zu viel sein, um effizient zu arbeiten.

Demnach solltet Ihr vorab überlegen, ob sich der Rasenmäher Roboter lohnt. Die hier getesteten Modelle sind zuverlässig, arbeiten leise und nehmen Euch reichlich Arbeit ab, aber auf einem größeren Gelände kann es zu lange dauern, bis sie fertig sind. Aber lest selbst.