Skip to main content

Bosch Indego Rasenroboter

(3.5 / 5 bei 74 Stimmen)

2.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2017 06:39:08

MotorAkku
Leistung3 Ah
Schnittbreite cm25
max. Fläche qm1000
Getestet

Hier nehmen wir nun den Rasenroboter Bosch Indego unter die Lupe.
Bosch ist einer der Lieblinge bei Heimgärtnern, wenn es um elektrische Werkzeuge geht. Das liegt nicht zuletzt an dem jahrelangen guten Ruf, den sich die Marke hier erarbeitet hat. Auch wenn dieser Ruf in letzter Zeit einige Flecken bekommen hat, was wohl teilweise an der Fertigung in Fernost lag, sind die Geräte im Schnitt immer noch bei den meisten Testberichten vorne dabei.


Lieferumfang

Der Rasenroboter Bosch Indego überrascht hier nicht: Zu kurze 200 Meter Begrenzungskable wie alle anderen Testteilnehmer auch, das nötige Befestigungszubehör sowie die Ladestation – mehr braucht es auch nicht zum Loslegen

Leistung

Der Rasenroboter Bosch Indego protzt mit einer Akkuspannung von 32,6 Volt, die satte 3 Ah speichert. Damit überwindet der Roboter Mäher Steigungen von über 30% und mäht an die 100 Quadratmeter, und das bei 25 zentimeter Schnittbreite. Das sind beeindruckende Zahlen, die den Bosch Indego als einzigen Teilnehmer auch für grössere Gärten in Frage kommen lässt. Natürlich gibt es auch von anderen Herstellern Rasenroboter, die solche Leistungswerte bieten, nur kosten die oft auch gleich einen knappen Tausender mehr.

Bosch_Indego_2

Den siehst Du so schnell nicht wieder: Der Bosch ist ein Dauerläufer

Installation und Handhabung

Auspacken, fluchen, Begrenzungskabel verlegen, starten: Der Rasenroboter Bosch Indego verhält sich hier exakt wie seine Mitbewerber, daraus kann man ihm keinen Vorwurf machen. Wie schon gesagt, das Verlegen (wir empfehlen: Vergraben!) der Kabel muss nun einmal sein, aber danach ist auch Ruhe.
Nicht so schön ist, dass der Bosch Indego satte 25 zentimeter Platz zur Rasenkante lässt. Zwar kann man ihn mit etwas Feintuning weiter an den Rand bekommen, aber angesichts der Tatsache, dass sich auch die dafür zuständige Software öfter verabschiedet hat, als sie sollte, war das auf Dauer doch etwas mühsam.
Dem entgegen steht dafür eine fantastische Leistung in der Fläche und ein hervorragendes Rasenbild.

Fazit

Wer sich die Mühe macht, den Rasenroboter Bosch Indego mit der Software ein wenig an den Rasenrand zu bugsieren, findet hier ein Gerät, dass lange läuf tund viel Fläche schafft. Der beeindruckend starke Motor und das kräftige Mähwerk lassen keinen Zweifel an seinen rasnemäher-Qualitäten aufkommen. Und auch wenn man das gerne vergisst: Nichts anderes soll ein Rasenroboter ja auch sein!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2017 06:39:08